Die Rose von Jericho - im Beutel mit ausführlicher Beschreibung

Artikel-Nr.: Rose-von Jer

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

Alter Preis 4,95 €
2,95
Sie sparen 2,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


1x  Die Rose von Jericho

im Beutel mit ausführlicher Beschreibung

Glücksbringer aus der Natur - Die Pflanze, die niemals stirbt - "Wunderpflanze" 'Rose von Jericho'

Die Rose von Jericho ist eine faszinierende Pflanze, die man beliebig oft aufblühen und wieder austrocknen lassen kann. Um dieses einzigartige Schauspiel zu erleben, legt man die Rose von Jericho in eine Schale oder in einen Teller und gießt kaltes oder besser warmes (kochend geht schneller) Wasser darüber (etwa 3-5 cm). Schon nach wenigen Minuten öffnet sich diese scheinbar vertrocknete, leblose Knolle, füllt sich mit neuem Leben und zeigt ihre grüne Pracht. Nach ca. 6-8 Stunden ist die Rose von Jericho voll erblüht - die Rose von Jericho ist wieder grün. In diesem Zustand verschafft Ihnen die Rose von Jericho ein sehr frisches und würziges Raumklima und eine sehr gute Atemluft. Geben Sie täglich etwas frisches Wasser hinzu. Nach ca. 5-8 Tagen legen Sie die Rose von Jericho wieder an einen trockenen, warmen Ort.

Die Rose von Jericho stammt aus den Wüstengebieten Israels und Jordaniens. Da man sie beliebig oft zum Leben erwecken kann, wird die Jericho Rose auch die Auferstehungspflanze genannt. Die Rose von Jericho wurde zuerst von den Kreuzrittern und später von den Pilgern, die Wallfahrten in das Heilige Land unternahmen, nach Europa gebracht und als heilige Pflanze verehrt.

Die Legende erzählt, dass die Jungfrau Maria auf Ihrer Flucht aus Nazareth nach Ägypten diese Pflanze gesegnet und Ihr ewiges Leben verliehen hat. Vielleicht ist es auch nicht nur ein seltsamer Zufall, dass man sie in Ägypten „Kaff Maryam“ (Handballen der Maria) nennt, und dass sie in Algerien unter dem Namen „Id Fatma Bint el Nabi“ (Hand der Fatma, Tochter des Propheten) bekannt ist.

Die Rose von Jericho ist schon seit langem als Glücksbringer bekannt und wird von Generation zu Generation weitervererbt. In Europa sagt man, dass in einem Haus, in dem die Rose von Jericho aufbewahrt wird, Glück und Segen herrschen. Nach dem Blühen braucht die Pflanze eine Trockenphase von mindestens zwei Wochen. Wie wäre es, wenn Sie ein kleines Geschenk (Kette, Ring) in die trockene Pflanze legen und sie verschenken? Wird sie gegossen offenbart sie ihr Geheimnis!

Es gibt aber noch einige praktische Nebeneffekte:
Im feuchten Zustand dient die Rose von Jericho als Rauchverzehrer und Luftbefeuchter getrocknet aufbewahrt wird Ungeziefer (z.B. Motten im Kleiderschrank!) vertrieben neben dem Bett aufgestellt soll der würzig-herbe Duft der Rose von Jericho einen erholsamen Schlaf bringen

Anwendung:
Die Pflanze kann mit kochendem Wasser aufgegossenwerden, um so schneller geht sie auf. Es empfiehlt sich die Rose in einer Schale mit ca. 1cm Wasserhöhe zu legen, nach dem Aufgießen, bis diese Ihre volle grüne Pracht entfaltet hat.

Sehr schön ist sie als Geschenkverpackung zu verwenden: Einfach aufgegehen lassen, eine kleine Aufmerksamkeit in die Mitte der Pflanze legen und der Pflanze das Wasser entziehen. So schließt sich diese (übrigens immer wieder, und wenn der/die Beschenkte die Pflanze erneut aufgießt kommt das Geschenk hervor. Eine wunderbare Überraschung!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Accessoires, Valentinstag, Startseite